Kräuterbüschelbinden

Ein Brauchtum, der heute noch in Nordrach gepflegt wird!

Die Mitglieder der Trachtengruppe Nordrach e.V. möchten die Tradition des Kräuterbüschelbindens nicht in Vergessenheit geraten lassen und laden am Freitag, 11.08.2017 ab 15 Uhr recht herzlich zu einem informativen, gemütlichen und unterhaltsamen Nachmittag und Abend am Kräutergarten und der maile-Gießler-Mühle ein.
In der schönen Atmosphäre der Maile-Gießler-Mühle (historische Getreidemühle) und dem Nordracher Heilkräutergarten zeigen die Frauen der Gruppe, wie hier in Nordrach ein Kräuterbüschel gebunden wird. Neben Informationen rund um die Tradition der Kräuterbüschel werden die Gäste mit Kaffee und Kuchen, Getränken und kleinem Vesper bedient. Am Abend ab 19 Uhr unterhält das Duo "Handgemacht" die Gäste, die Burschen zeigen den Holzhacker-Tanz und laden die Besucher zu einem Wettsägen ein. Erleben Sie eine Führung im Kräutergarten, eine Mühlenvorführung und das traditionelle Kräuterbüschel-Binden.
Der Eintritt ist frei.
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Hansjakob-Halle statt. Über ein reges Interesse der Bevölkerung und der Gäste würde sich die Trachtengruppe sehr freuen.